. .

19.11.2017 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit

19.11.2017 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit Circle Singing ist eine Form spontanen, gemeinschaftlichen Singens, bei der jede*r mitwirken kann. Musikalische Motive entstehen aus dem Moment heraus, kreisen, verweben und wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich. Du kannst Teil des Chores bleiben und in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren, … 
Die Leiterin bietet Spielformen an, die dem Kreis sowie der Entfaltung musikalischer, stimmlicher und persönlicher Potenziale dienen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Eigenem & Gemeinsamem liegt ihr am Herzen. Ulrike Gutzeit ist Jg. 1966, Musiktherapeutin & KörperMusikerin. 
Auf diesem Boden lässt sie eine Fülle weiterer Kenntnisse & Impulse einfließen. Zeit: 16.30 - 19.00 Uhr
 im Saal von Café BuchOase, Germaniastr. 14, Kassel Kosten: 20-25 € (ab 20 Teilnehmer*innen 15 €). Bei finanziellen Engpässen sind auch andere Formen des „Energieausgleichs“ möglich. Bitte möglichst bis spätestens 2 Tage vorher anmelden! (Spontanes Kommen ist möglich.) Weitere Infos & Kontakt: www.gutzeit4you.de Weiterlesen »


22.11.2017 - Einladung (Affeerraa)- Äthiopien, Kultur und Flucht - Wer sind die Oromo ?

Waan Oromoo tanne qofaafi ? am Mittwoch, den 22.11.2017 um 19.00 Uhr im KulturSaal des Cafe Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Vortrag über: Kultur von Oromo / Aadaa Oromiyaa. Fluchtgründe / Sababa baqatummaaf ummata Oromoo saaxilan irratti ibsa gabaabaa. Lebensgeschichten von Betroffenen / Haala jiruuf jireenya Saba Oromoo. Situation in Deutschland / Akkaataa Waliin jireenya. Petition 73343 an die Bundesregierung. Es laden herzlich ein: Adurahman Mustafa Gobe, Husen Gariballah, Salahadin Tahir, Oromo Community. Weiterlesen »


24.11.2017 - Frankreichforum Hessen lädt ein zu einem Konzert mit Nicolae Gutu.

Konzert! Konzert! Konzert! Das Frankreichforum Hessen lädt ein zu einem Konzert mit Nicolae Gutu. Nicolae Gutu spielt auf dem Akkordeon Werke von M. Matthieu, R.Galliano, F.Couperin, F.Marocco, J.Kosma, P. Pizzigoni, F.Deschamps, H.Giraud, E.Gourdy Das Konzert findet statt am 24.November um 19.30 Uhr Der Eintritt beträgt 5 €. Nicolae Gutu, geboren am 04. September 1992 in Chisinau/Republik Moldau, beginnt im Alter von 6 Jahren mit dem Akkordeonspiel. Bis 2012 ist er Schüler an der Musikschule ‚Stefan Neaga‘ in Chisinau. Von 2012 bis 2017 studiert er an der Hochschule für Musik ‚Franz Liszt‘, Weimar, und seit Oktober 2017 an der Hochschule für Musik, Tanz und Medien Hannover. Nicolae Gutu ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe: 2012: 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb ‚Emanuel Elenescu‘ in Piatra-Neamt, Rumänien 2015: 1. Preis beim internationalen Musikwettbewerb in Shenzhen, China 2016: 2. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb in Val Tidone, Italien. Veranstalter: Frankreich Forum Hessen Weiterlesen »


25.11.2017 - RUHRGEBIET trifft KASSEL

Frank Baier Trifft auf Philipp Hoffmann und Kolja David. Frank Baier - Liedermacher aus dem Ruhrgebiet schon über 40 Jahre mit seinen Liedern unterwegs trifft auf zwei Landstreicher und Straßenmusiker: Kolja David und Philipp Hoffmann. Was kann man für Lieder erwarten? Lieder und Gesänge von Bergarbeitern, Handwerksburschen und Landstreichern. Welche Musikinstrumente spielen Sie? Diatonische Harmonika, Gitarre, Ukulele, Trompete und Gesang. Am Samstag, den 25.11.2017 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Eintritt Frei - Spenden willkommen Weiterlesen »


06.12.2017 - Wir sind Menschen auf der Suche nach Weisheit, Besinnung und spirituellem Wachstum

06.12.2017 Krankheit und Tod ! Mi.06.12., 19.30 Uhr, im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, in Kassel-West. Wir sind Menschen auf der Suche nach Weisheit, Besinnung und spirituellem Wachstum. Wir möchten im Gespräch unsere Gedanken zu diesem Thema austauschen. Die Idee für diese Gespräche entstand auf der Basis von Kassel Spirituell. Wir sind Männer und Frauen mit unterschiedlichen spirituellen Hintergründen. Wir suchen gemeinsam. Suchen Sie mit?  Verantwortlich: Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes e.V. Zentrum Kassel, Garde-du-Corps-Str. 1, 34117 Kassel Weiterlesen » Weiterlesen »


10.12.2017 - TropiCanto-Chor

Weiterlesen »


12.12.2017 - Buchvorstellung - Rolf Verleger (ehem. Direktoriumsmitglied im Zentralrat der Juden Deutschlands)

Hundert Jahre Heimatland? Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus. Ffm. 2017. am Dienstag, den 12.12.2017 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Eintritt: FREI - Spenden willkommen War die Gründung des jüdischen Staats Israel in Palästina 1948 endlich die Lösung der "Judenfrage"? War nicht von vornherein klar, dass dies nur durch Vertreibung und Enteignung der arabischen Bevölkerung zu erreichen war? Dieser Konflikt fand und findet nicht nur vor Ort statt, sondern wird auch hierzulande ausgetragen, in den jüdischen Gemeinden ebenso wie in der bundesdeutschen Politik. Können jüdische Bürger Europas gleichzeitig den in ihren Heimatländern geltenden Menschenrechten und dem Staat Israel gegenüber loyal sein? Verzweifelt über israelische Menschenrechtsverletzungen, verblüfft über das Vogel-Strauß-Verhalten deutscher politiker und aufgrund der jüdischen Tradition seiner Familie sucht Rolf Verleger die Ursachen der heutigen Situation und spürt verlorengegangene Alternativen nach: Im Judentum des Zarenreichs, wo Religiosität, Sozialismus und Nationalismus Wurzeln schlugen, im Zusammentreffen dieser Strömungen mit dem britischen Empire, der Furcht Europas vor dem "jüdischen Bolschewismus" und den Nazi-Verbrechen. Rolf Verleger hält ein leidenschaftliches Plädoyer: für die bewahrenswerte jüdische Tradition und für die unveräußerlichen Rechte aller Menschen. Weiterlesen »


November 2017

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 301 2 3