. .

18.10.2019 - FlorAzul - Konzert

FlorAzul - Konzert 18.10.2019 \Rm Marwan Kai Dumeier (Gitarre, Gesang), Martina Schäfer (Flöten, Perc., Gesang), Vivian Rekus (violine, Gesang, Perc.), Heike Bollhorst ( Stimme, Perc) und Stefan Mennemeier (Gitarre, Bariton-Gitarre, Klavier, Perc. & Gesang) beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit der Vertonung deutscher Lyrik und eigener Gedichte. Sie bieten im Café Buch-Oase zusammen mit FreundInnen aus der Kasseler Musik-Szene seit Juni 2013 monatlich ein FlorAzul-Konzert mit wechselnden Programmen mit Lyrikvertonungen und eigenen Liedern. Spontane Vertonungen von Gedichten aus dem Publikum gehören mit dazu ! Am Freitag, den 18.10.2019 um 20 Uhr im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Konzert findet eintrittsfrei in der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten sind gern willkommen. Weiterlesen » Weiterlesen »


27.10.2019 - Ich bin nicht bereit, mein Leben einer Fahne zu weihen:

Der palästinensische Lyriker Mahmoud Darwish 2008 starb in den USA der "Götterliebling" unter den modernen arabischen Dichtern. Mit nur 67 Jahren war die "poetische Stimme" Palästinas verstummt. Der populärste und einflussreichste arabische Lyriker konnte Tausende mit seinen öffentlichen Lesungen begeistern. 1941 in einem Dorf in Galiläa geboren, endete seine Kindheit abrupt im ersten arabisch-israelischen Krieg 1948 mit der Flucht in den Libanon. Nach der Rückkehr war er ein "Fremdling im eigenen Land". Seine frühen Gedichte verweisen kämpferisch, aufrüttelnd und (an)klagend auf die bedrückende Lage der entrechteten Palästinenser. Im Laufe der Zeit wurde der einstige Weggefährte Arafats zum selbstkritischen Gewissen Palästinas - er kritisierte nicht nur die israelische Nahostpolitik, sondern auch die palästinensische Führung. Trotz seiner vielen Exilstationen und der Entwicklung zu einem universalen Autor fühlte er sich dem Schicksal der Palästinenser stets verbunden. Die Hoffnung auf eine friedliche und gerechte Koexistenz der palästinensischen Araber und der jüdischen Israelis gab er nie auf. - Darwish wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. in Deutschland 2003 mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis, zusammen mit dem israelischen Psychologen, Holocaust- und Friedensforscher Dan Bar-On. Gudrun Sander, bekannt durch zahlreiche Rezitationsprogramme, stellt Mahmoud Darwish vor und liest ausgewählte Gedichte aus seinen verschiedenen Lebensphasen. Sonntag, 27. Oktober 2019 um 17 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Eintritt frei - Spenden erwünscht für das Friedensdorf Neve Shalom / Wahat al-Salam Weiterlesen »


03.11.2019 - Klaus Rothkegel: „Musikalische Impressionen“

Konzert im KulturSaal des Café Buch-Oase, Kassel, am 3.11.2019 um 18.00 Uhr. Eintritt: Frei - Spenden willkommen. Kompositionen für Gitarre (Solo, Duo) und für Blockflötenensemble und Gitarre von Klaus Rothkegel Mit Boris Tesic, Dozent für Gitarre (Musikakademie Kassel), und anderen Interpreten „Impressionen“, hier sind das Bilder, die zu Musik wurden. Es sind Bilder, die von unterschiedlichen persönlichen Eindrücken und Erinnerungen herrühren. Von Stücken, in denen die Renaissance anklingt, über die musikalische Romantik bis zu Stücken mit Anleihen aus dem Blues und Folk reicht Klaus Rothkegels musikalische Palette. Klaus Rothkegel, hauptberuflich Sänger am Staatstheater Kassel, studierte an der Musikhochschule in Detmold bei Prof. Theo Lindenbaum und Prof. Peter Jacoby, wo er sein Studium mit der staatlichen Prüfung für Musikschullehrer abschloss. Er ist in Kassel als konzertierender Künstler mit Gesang und Gitarre und auch als Pädagoge tätig. Sein kompositorisches Schaffen umfasst Lieder, Spielstücke für Gitarre und Werke mit verschiedenen Besetzungen und Gitarre. Seine Kompositionen erscheinen im Musikverlag Harald Burger, Karlsruhe. Ausführende: Gitarre: Boris Tesic, Ornela Dukic, Klaus Rothkegel Blockflöte: Anette Flach Das Blockflötenensemble des Vorderen Westen, Leitung: Klaus Rothkegel und Anette Flach. Weiterlesen »


04.11.2019 - Magic Monday

Hereinspaziert, hereinspaziert..... Herzlich Willkommen! Wir laden Sie ein zu einem einmaligen Event in Nordhessen: Magic Monday!!! Erleben Sie moderne Zauberkunst unterhaltsam, faszinierend und absolut unglaublich. Ein Abend der Sie verblüfft, erstaunt und Ihnen unvergesslich bleiben wird! Am Montag, den 04.11.2019 im Kultursaal des Café Buch - Oase Germaniastrasse 14 34119 Kassel Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr Eintritt: 12,00 € Ermäßigt: 9,00 € Weiterlesen »


16.11.2019 - Nawa: Musik aus Lateinamerika...

...Griechenland, Frankreich, Italien, Armenien, der Türkei, dem Iran, Kurdistan u.v.m. Nawa erzeugt mit samtigem Gesang und akustischer Vielfalt Bilder von Melancholie, Sehnsucht und tänzerischer Freude. Mitreißende Rhythmen und schwelgerische Melodien schaffen eine magische Aura. am 16.11.2019 um 19 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Eintritt: Frei - Spenden willkommen. Weiterlesen »


24.11.2019 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit

...ist eine Form spontanen, gemeinschaftlichen Singens, bei der jede*r mitwirken kann. Musikalische Motive entstehen aus dem Moment heraus, kreisen, verweben und wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich. Teilnehmer*innen können Teil des Chores bleiben und in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … 
Die Leiterin bietet Spielformen an, die dem Kreis sowie der Entfaltung musikalischer, stimmlicher und persönlicher Potenziale dienen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Eigenem & Gemeinsamem liegt ihr am Herzen. Willkommen sind alle Stimmen! Ulrike Gutzeit ist Musiktherapeutin & KörperMusikerin. 
Auf diesem Boden lässt sie eine Fülle weiterer Kenntnisse & Impulse einfließen. 16-19 Uhr
 im Saal von Café BuchOase, Germaniastr. 14, Kassel. Preisgestaltung: 30-45 € (Selbsteinschätzung), 5 € Rabatt bei Anmeldung (erwünscht) bis 1 Woche vorher, 10 € Rabatt zum Kennenlernen sowie ab 15 Teilnehmer*innen. Alternativ 1 Einheit der 8er-Karte. Spontanes Kommen und andere Formen des Energieausgleichs sind möglich. Weitere Infos & Kontakt: Tel.: 0176 - 990 44 535 gutzeit@posteo.de, Homepage: gutzeit4you.de. Weiterlesen »


05.12.2019 - Seenotrettung aus Kassel!

Seenotrettung aus Kassel! Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Situation im Mittelmeer 05.12.2019, 19.00 Uhr im Cafe Buchoase Im Oktober 2014, ein Jahr nach dem großen Unglück mit über 360 Toten vor Lampedusa, haben Aktive aus verschiedenen Städten und Ländern eine unabhängige Hotline für Boostflüchtlinge gegründet. In einer aktuellen Broschüre formulieren sie: „Fünf Jahre WatchTheMed Alarm Phone. 60 Monate, in deren Verlauf wir mit rund 2800 Booten auf den verschiedenen Routen im Mittelmeer in Kontakt gekommen sind und diese auf ihrem Weg begleitet und unterstützt haben. 1800 Tage, in denen wir rund um die Uhr anrufbar waren für Menschen in Seenot. Das hätte sich kaum jemand vorstellen können, als das Projekt von rund 50 AktivistInnen gestartet wurde. Heute umfasst das Netzwerk rund 200 Beteiligte in vielen Städten Europas sowie Nordafrikas.“ Und weiter: „In der Welt, in der wir leben wollen, würde unser Alarm Phone nicht existieren. Kein Mensch sollte auf dem Meer sein Leben riskieren müssen, um eine Grenze zu überqueren und an einen sicheren Ort zu gelangen… Es existiert noch immer, weil das Sterben auf See kein Ende findet.“ Zum 5-jährigen Bestehen wollen wir am 05.12. anhand konkreter Beispiele entlang der verschiedenen Fluchtrouten die Arbeit des WatchTheMed Alarm Phones vorstellen. Außerdem werden wir über die erfolgreichen Kampagnen zur Öffnung der Häfen in Italien und Malta sowie auf die weiteren transnationalen Herausforderungen einer schnellen und fairen Aufnahme im Sinne der Geflüchteten und Migrant*innen eingehen. Veranstaltet vom Alarm Phone Team Kassel Weiterlesen »


September 2019

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
301 2 3 4 5 6